Oct 302011
 

Sehr gerne möchte ich eine gemeinnützige Organisation vorstellen, die einem sehr guten Zweck dient: “World Bicycle Relief“.

Die Organisation wurde im Jahr 2005 gegründet und verfolgt das Ziel, Kindern in Afrika Fahrräder zur Verfügung zu stellen, um den täglichen Weg zur Schule, der in Sambia zu Fuß bis zu vier Stunden – pro Weg! – dauern kann, zu verkürzen. Zusätzlich werden auch vor Ort Fahrradmechaniker ausgebildet, um die Fahrräder warten zu können.

Seit Bestehen wurden mehr als 75.000 Fahrräder verteilt und 700 Mechaniker ausgebildet. Messungen haben gezeigt, dass die Anwesenheit in der Schule nach Verteilung der Fahrräder deutlich zunimmt.

In unserem Radurlaub in Vietnam im Oktober 2011 konnten wir jeden Tag beobachten, wie viele Schulkinder mit dem Fahrrad unterwegs waren und ich denke, es ist ein großer Fortschritt, wenn dies auch in Afrika gefördert werden kann. Daher habe ich gerade eben Mittel für zwei Fahrräder gespendet und würde mich freuen, wenn die Idee auch Euch zusagt!

 Posted by at 13:17

  2 Responses to “Gemeinnützige Organisation: World Bicycle Relief”

  1. und was is mit dem Marathon-Nachwuchs. Die werden ja dann alle die Tour de France gewinnen und nit mehr den NYCM 🙂

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)